" /> power-vision,harley,tune,map,dynojet | Harley Teile EU Zubehör, Tuning, Auspuffanlagen

Dynojet Power Vision Lizenz License Harley

Dynojet Power Vision Lizenz License Harley
272,15 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • PV-Lizenz
Bestellvorgang für eine Tuner-Lizenz für Power Vision Tuner Lizenzen für das Power Vision... mehr
Produktinformationen "Dynojet Power Vision Lizenz License Harley"

Bestellvorgang für eine Tuner-Lizenz für Power Vision

Tuner Lizenzen für das Power Vision können mit einer einfachen Mail an info@harley-teile.eu bestellt werden.
Dabei wird nur die Kenndatei (.stk-File) des neu zu flashenden Motorrades benötigt. Diese kann wie hier beschrieben einfach ausgelesen werden, doch vorher sollte das Power Vision unbedingt auf neuesten Stand gebracht werden:

1. Power Vision Update

Sowohl die Software auf dem Computer als auch die Firmware des Power Vision und die Datenbank des Powervision sollten aktuell sein.
Bitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Das Power Vision mit dem USB-Kabel an den Computer anschließen

2. Den "Power Vision Update Client" starten indem Sie unten links auf dem Bildschirm den Windows Start Button anklicken, "Programme" auswählen und dort "Power Vision" suchen. Dann "PV Update" in der erscheinenden Liste anklicken

3. In der Tabelle wird der Softwarestand des Power Vision den aktuell verfügbaren Versionen gegenübergestellt. Wenn die Versionen nicht übereinstimmen bitte die entsprechende Zeile anklicken und den Button "Download & Install selected Updates" anklicken

4. Die Updates werden automatisch durchgeführt und nach deren Fertigstellung kann mit dem Auslesen der Dateien aus dem Fahrzeug begonnen werden




2. Auslesen der Fahrzeugdaten aus dem Steuergerät

Und so geht's:

1. Das Motorrad mit dem PV verbinden, Zündung einschalten und zu "Vehicle Tools" auf der Touchscreen gehen
 
2. "Read ECM" auswählen, den Warnhinweis lesen und bestätigen 
 
3. Zündung ausschalten sobald das Auslesen beendet ist
 
4. Das PV vom Motorrad trennen und mit dem Computer per USB-Kabel verbinden
 
5. Die WinPV-Software auf dem Computer öffnen
 
6. Im Menue zu "Power Vision" gehen und "Diagnostic Test functions > Get ECM Data from PV" auswählen und die Frage mit "Yes" beantworten
 
7. Aus den dann angezeigten Dateien die "xxx.stk" Datei auswählen und abspeichern (z. B. "10-FB4-JHMKORL.stk"). Sollten nicht alle benötigten Dateien erscheinen, bitte "PV Info" in der Software anklicken und mit "Yes" bestätigen, daß die Dateien auf dem Computer gespeichert werden sollen.
  
Achtung! 
Alle .stk-Dateien sollten zusammen mit den neuen Lizenzen für jedes Motorrad in einem eigenen, entsprechend bezeichneten Ordner auf Ihrem Computer gespeichert werden um später darauf Zugriff zu haben.
Die .stk-Datei dient als Backup, die Lizenz wird jedes Mal benötigt wenn das Fahrzeug erneut mit dem PV verbunden wird. Daher ist es sehr wichtig, diese übersichtlich zu organisieren!
 
9. Die Datei "10-FB4-xxxxxx.stk" an uns mailen unter info@harley-teile.eu. Bitte geben Sie dabei Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer an.
Wir senden den entsprechenden Lizenzschlüssel mit einer Beschreibung des Ladevorganges zu.   

10. Nach erhalt der Lizenzdatei speichern Sie diese bitte in einem Unterordner mit der entsprechenden Bezeichnung ab um sie später leicht wiederfinden zu können.




3. Laden der Lizenz auf das Power Vision

1. Das Power Vision an den Computer anschließen und warten bis "PC Link Made Active" angezeigt wird

2. Die WIN PV Software öffnen und unter "Setup" -> "Apply License" anwählen

3. Wählen Sie die per Mail erhaltene Lizenz-Datei in dem Ordner an in dem sie zuvor gespeichert wurde und klicken auf "Open"

4. Der Tuningvorgang kann nun beginnen - doch speichern Sie zuvor alle .stk-Dateien und die Lizenzdateien sowie das Originaltune des Fahrzeuges in einem eigenen Ordner ab, der entsprechend benannt ist. So können Sie jederzeit den Serienzustand der ECU wieder herstellen und auch später auf die jeweiligen Lizenzen zugreifen. Nach dem Tuningvorgang sollten auch alle neuen Tunes entsprechend benannt und in diesem Ordner gespeichert werden.



4. Erstellen einer Kopie des Originaltunes

1. Stellen Sie die Verbindung zwischen dem Motorrad und dem Power Vision über den Diagnosestecker her

2. Zündung einschalten, Motor aus lassen, Killschalter auf "on"

3. Gehen Sie auf der Touchscreen auf "Program Vehicle" -> "Load Tune" -> "Load Copy"

4. Wählen Sie einen der 8 Speicherplätze zum Speichern des Tunes aus, in der Regel den ersten

5. Nach dem Abspeichern des Originaltunes das Power Vision an den Computer anschließen und die WinPV-Software öffnen

6. "Get Tune" anklicken und das soeben gespeicherte Tune auswählen und "OK" anklicken

7. Das Tune offnet sich und lässt sich unter "File" -> "Save as" unter einem eigenen Dateinamen im Ordner mit den Dateien für dieses Fahrzeug speichern, z. B. "Originaltune FLXXXX". Danach kann mit der Auswahl der Tunigfiles oder dem Tuning per Autotune begonnen werden.

Achtung!
Sobald mit einer Lizenz gearbeitet wird sollte anstelle "Load Copy of Original" immer der Button "Load Copy of Current" verwendet werden, da sonst die Datei des zuvor mit Power Vision bearbeiteten Motorrades geladen werden würde!
Power Vision verwaltet keine Originaltunes! Diese müssen immer in entsprechenden Ordnern auf dem Computer gespeichert werden - gehen Sie besonders sorgsam mit diesen Daten um!

Weiterführende Links zu "Dynojet Power Vision Lizenz License Harley"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dynojet Power Vision Lizenz License Harley"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen